Suzuki Liana ab 2002
1. Der Betrieb und die technische Wartung des Autos
2. Der Motor
3. Die Transmission
4. Der Fahrteil
5. Der Steuermechanismus
6. Das Bremssystem
7. Die elektrische Bordausrüstung
7.1. Das System der Beleuchtung
7.2. Die Ausrüstung des Salons
7.2.1. Die Abnahme und die Anlage des Schalters der Zündung
7.2.2. Die Abnahme und die Anlage der Kombination der Geräte
7.2.3. Die Prüfung des Schalters der Kontrolllampe stojanotschnoj des Bremssystems
7.2.4. Die Prüfung des Endschalters der Tür (vorder / Hintertür)
7.2.5. Die Prüfung des Endschalters der Tür sadka (für die Modelle mit der Karosserie der Kombi)
7.2.6. Die Prüfung des Schalters des Deckels des Gepäckraumes
7.2.7. Die Abnahme und die Anlage der Kombination der Geräte
7.2.8. Die Abnahme und die Anlage des Datendisplays oder der Stunden
7.2.9. Die Abnahme und die Anlage des Radioapparats
7.2.10. Die Abnahme und die Anlage vorder die Dynamik
7.2.11. Die Abnahme und die Anlage hinter die Dynamik (für die Modelle mit der Karosserie die Limousine)
7.2.12. Die Abnahme und die Anlage hinter die Dynamik (für die Modelle mit der Karosserie der Kombi)
7.2.13. Die Abnahme und die Anlage des Antennenverstärkers (für die Modelle mit der Karosserie die Limousine)
7.2.14. Die Abnahme und die Anlage der Antenne (für die Modelle mit der Karosserie der Kombi)
7.2.15. Die Prüfung des Fernsteuerpultes vom Audiosystem
7.3. Die Scheibenwischer und stekloomywateli
7.4. Die elektrischen Prüfungen der Komponenten des Steuersystemes des Motors
8. Die Karosserie
9. Die Schemen der elektrischen Ausrüstung
 



a123eebd





7-2-15-proverka-pulta-distancionnogo-upravleniya-audiosistemojj.html

7.2.15. Die Prüfung des Fernsteuerpultes vom Audiosystem

Die Abb. 7.44. Das Schema der Prüfung des Fernsteuerpultes vom Audiosystem


Nehmen Sie das Modul des Airbags des Fahrers (die Abb. 7.44) ab.
Schalten Sie den Stecker des Fernsteuerpultes vom Audiosystem von der Kontaktspirale aus.
Prüfen Sie den Widerstand zwischen den Schlussfolgerungen «a» und «c» des Schalters 1 bei jeder Lage des Schalters.
Wenn das Ergebnis der Prüfung negativ, das Fernsteuerpult mit dem Audiosystem ersetzen Sie.

Der Widerstand der Schaltflächen "MUTE", «+» und «–»
Alle Schalter otschaty: 90–110 Klumpen.
Die Schaltfläche "MUTE" ist gedrückt: 300–360 Ohm.
Die Schaltfläche «+» ist gedrückt: 900–1100 Ohm.
Die Schaltfläche «-» ist gedrückt: 2900–3500 Ohm.
Prüfen Sie den Widerstand zwischen den Schlussfolgerungen «b» und «c» des Schalters 1 bei der unten erwähnten Lage der Schaltflächen. Wenn das Ergebnis der Prüfung nicht befriedigend ist, ersetzen Sie das Fernsteuerpult mit dem Audiosystem.

Der Widerstand der Schaltflächen "MODE", «<» und «>»
Alle Schaltflächen otschaty: 90–110 Klumpen.
Die Schaltfläche "MODE" ist gedrückt: 300–360 Ohm.
Die Schaltfläche «<» ist gedrückt: 900–1100 Ohm.
Die Schaltfläche «>» ist gedrückt: 2900–3500 Ohm.

Die Momente des Zuges der Schnitzvereinigungen
Die Bolzen des Querbalkens der Lenkung: 23 N·m.
Die Mutter der Befestigung der Gründung der Antenne: 9 N·m.

«Die vorhergehende Seite
7.2.14. Die Abnahme und die Anlage der Antenne (für die Modelle mit der Karosserie der Kombi)
Die nächste Seite»
7.3. Die Scheibenwischer und stekloomywateli