Suzuki Liana ab 2002
1. Der Betrieb und die technische Wartung des Autos
2. Der Motor
3. Die Transmission
4. Der Fahrteil
5. Der Steuermechanismus
6. Das Bremssystem
6.1. Die allgemeine Beschreibung
6.1.1. Die Konstruktion des Bremssystems
6.1.2. Die Prüfung des Drucks (wenn gibt es den Begrenzer des Drucks LSPV)
6.1.3. Die Prüfung der Höhe des Bremspedals
6.1.4. Die Entfernung der Luft aus dem Bremssystem
6.1.5. Die Abnahme und die Anlage des Schlauches / Rohrleitung des Vorderbremsmechanismus
6.1.6. Die Abnahme und ustanowkaschlanga / Rohrleitung des hinteren Bremsmechanismus
6.1.7. Die Prüfung der Bremsschläuche und der Rohrleitungen
6.1.8. Die Abnahme und die Anlage des Behälters des Hauptzylinders
6.1.9. Die Abnahme und die Anlage des Hauptzylinders
6.1.10. Die Auseinandersetzung und die Montage des Hauptzylinders
6.1.11. Die Montage des Hauptzylinders
6.1.12. Die Prüfung des Hauptzylinders
6.1.13. Der Verstärker der Bremsen
6.1.14. Die Abnahme und die Anlage des Verstärkers der Bremsen
6.1.15. Die Prüfung und die Regulierung des Verstärkers der Bremsen
6.1.16. Die Abnahme und die Anlage des Begrenzers des Drucks je nach der Belastung
6.1.17. Die Prüfung und die Regulierung stojanotschnoj des Bremssystems
6.1.18. Die Abnahme und die Anlage des Taus stojanotschnoj des Bremssystems
7. Die elektrische Bordausrüstung
8. Die Karosserie
9. Die Schemen der elektrischen Ausrüstung
 



know where to buy viagra online
a123eebd





6-1-5-snyatie-i-ustanovka-shlanga-truboprovoda-perednego-tormoznogo-mekhanizma.html

6.1.5. Die Abnahme und die Anlage des Schlauches / Rohrleitung des Vorderbremsmechanismus

Die Abnahme
Heben Sie das Auto und stellen Sie es auf die Stützen fest.
Nehmen Sie das Rad ab.

DIE ANMERKUNG
Diese Arbeit kann man nicht beim Abschalten der Rohrleitungen vom Hauptzylinder erfüllen.

Reinigen Sie vom Schmutz und den nebensächlichen Gegenständen der Vereinigung der Rohrleitungen und den Schläuchen.
Nehmen Sie den Bremsschlauch oder die Rohrleitung ab.

Die Anlage
Die Prozedur der Anlage des Bremsschlauches wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme, unter Berücksichtigung des Folgenden erfüllt.
Überzeugen Sie sich, dass sich das Steuerrad in der Lage der geraden Bewegung befindet und der Schlauch nicht perekrutschen ist nicht gebogen.
Überzeugen sich, dass der flexible Schlauch in die Berührung mit den Details der Aufhängung in äusserst recht und äusserst link die Lagen des Steuerrads nicht eingeht. Wenn es vorhanden ist, nehmen Sie den Schlauch ab und stellen Sie es von neuem fest. Führen Sie das Niveau der Bremsflüssigkeit im Behälter bis zur Norm hin.
Entfernen Sie die Luft aus dem Bremssystem. Siehe "die Entfernung der Luft aus dem Bremssystem».
Erfüllen Sie die Bremsprüfung und prüfen Sie die bestimmten Details auf die Abwesenheit des Ausfließens der Bremsflüssigkeit.

«Die vorhergehende Seite
6.1.4. Die Entfernung der Luft aus dem Bremssystem
Die nächste Seite»
6.1.6. Die Abnahme und ustanowkaschlanga / Rohrleitung des hinteren Bremsmechanismus