Suzuki Liana ab 2002
1. Der Betrieb und die technische Wartung des Autos
2. Der Motor
3. Die Transmission
4. Der Fahrteil
5. Der Steuermechanismus
6. Das Bremssystem
6.1. Die allgemeine Beschreibung
6.1.1. Die Konstruktion des Bremssystems
6.1.2. Die Prüfung des Drucks (wenn gibt es den Begrenzer des Drucks LSPV)
6.1.3. Die Prüfung der Höhe des Bremspedals
6.1.4. Die Entfernung der Luft aus dem Bremssystem
6.1.5. Die Abnahme und die Anlage des Schlauches / Rohrleitung des Vorderbremsmechanismus
6.1.6. Die Abnahme und ustanowkaschlanga / Rohrleitung des hinteren Bremsmechanismus
6.1.7. Die Prüfung der Bremsschläuche und der Rohrleitungen
6.1.8. Die Abnahme und die Anlage des Behälters des Hauptzylinders
6.1.9. Die Abnahme und die Anlage des Hauptzylinders
6.1.10. Die Auseinandersetzung und die Montage des Hauptzylinders
6.1.11. Die Montage des Hauptzylinders
6.1.12. Die Prüfung des Hauptzylinders
6.1.13. Der Verstärker der Bremsen
6.1.14. Die Abnahme und die Anlage des Verstärkers der Bremsen
6.1.15. Die Prüfung und die Regulierung des Verstärkers der Bremsen
6.1.16. Die Abnahme und die Anlage des Begrenzers des Drucks je nach der Belastung
6.1.17. Die Prüfung und die Regulierung stojanotschnoj des Bremssystems
6.1.18. Die Abnahme und die Anlage des Taus stojanotschnoj des Bremssystems
7. Die elektrische Bordausrüstung
8. Die Karosserie
9. Die Schemen der elektrischen Ausrüstung
 



a123eebd





6-1-14-snyatie-i-ustanovka-usilitelya-tormozov.html

6.1.14. Die Abnahme und die Anlage des Verstärkers der Bremsen

Die Abnahme
Nehmen Sie wesentlich den Zylinder vom Verstärker ab, siehe «die Details des Verstärkers der Bremsen» und "die Abnahme und die Anlage des Hauptzylinders».
Schalten Sie den Vakuumschlauch vom Verstärker aus, siehe «die Details des Verstärkers der Bremsen».
Nehmen Sie die Vakuumrohrleitung des Verstärkers der Bremsen ab.
Unterstützen Sie den Motor vom Heber.
Nehmen Sie den Stift tolkatelja ab und wenden Sie die Muttern der Befestigung des Verstärkers ab, dann nehmen Sie der Verstärker ab.

Die Anlage
Prüfen Sie und regulieren Sie den Spielraum zwischen dem Stock des Verstärkers und dem Kolben des Hauptzylinders. Es siehe "die Prüfung und die Regulierung des Verstärkers der Bremsen».
Prüfen Sie und regulieren Sie die Entfernung zwischen der Einsteloberfläche des Verstärkers (ohne Verdichtung) und vom Zentrum der Öffnung des Stiftes, siehe "die Prüfung und die Regulierung des Verstärkers der Bremsen».

Die Abb. 6.33. Der Vakuumverstärker der Bremsen


Stellen Sie der Verstärker 4 auf den motorischen Schild fest. Verbinden Sie die Gabel tolkatelja 5 mit dem Hebel des Pedals vom Stift 2 mit der Klemme 5 (die Abb. 6.33).
Ziehen Sie die Muttern der Befestigung des Verstärkers von der 3 nominellen Bemühung des Zuges fest.
Der Moment des Zuges der Mutter der Befestigung des Verstärkers Und: 13 N·m.
Stellen Sie die Vakuumrohrleitung des Verstärkers fest.
Stellen Sie den Körper des Luftfilters auf die Karosserie des Autos fest.
Stellen Sie den Hauptzylinder auf der Verstärker fest, es siehe "die Abnahme und die Anlage des Hauptzylinders».
Überfluten Sie in den Behälter die Bremsflüssigkeit.
Entfernen Sie die Luft aus dem Bremssystem.
Prüfen Sie die Höhe des Pedals über dem Fußboden und den freien Lauf des Pedals, es siehe «die Prüfung der Höhe des Bremspedals» und «die Prüfung des freien Laufs des Bremspedals».
Erfüllen Sie die Bremsprüfung und prüfen Sie alle bestimmten Details auf das Vorhandensein des Ausfließens der Flüssigkeit.

«Die vorhergehende Seite
6.1.13. Der Verstärker der Bremsen
Die nächste Seite»
6.1.15. Die Prüfung und die Regulierung des Verstärkers der Bremsen