Suzuki Liana ab 2002
1. Der Betrieb und die technische Wartung des Autos
2. Der Motor
3. Die Transmission
4. Der Fahrteil
5. Der Steuermechanismus
5.1. Die Diagnostik der Defekte der Lenkung
5.2. Die Reparatur der Lenkung
5.2.1. Die Abnahme und die Anlage des Steuerrads
5.2.2. Die Abnahme und die Anlage der Kontaktspirale und des kombinierten Umschalters
5.2.3. Das Zentrieren der Kontaktspirale
5.2.4. Die Abnahme und die Anlage der Steuerspalte
5.2.5. Die Abnahme und die Anlage des Schalters der Zündung mit protiwougonnym von der Einrichtung
5.2.6. Die Abnahme und die Anlage der unteren Welle der Lenkung
5.2.7. Die Lenkung mit dem Verstärker
5.2.8. Die Prüfung des freien Laufs des Steuerrads
5.2.9. Die Prüfung der Bemühung auf dem Steuerrad
5.2.10. Die Prüfung der Arbeit des Systems der Stabilisierung des Leerlaufs
5.2.11. Die Prüfung des Drucks im Hydrosystem des Verstärkers der Lenkung
5.2.12. Die Prüfung des Niveaus der Flüssigkeit
5.2.13. Die Prozedur der Entfernung der Luft
5.2.14. Die Prüfung priwodnogo des Riemens der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung auf dem Auto
5.2.15. Die Regulierung der Spannung priwodnogo des Riemens der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung
5.2.16. Die Abnahme und die Anlage priwodnogo des Riemens der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung
5.2.17. Die Abnahme und die Anlage der Spitze des Steuermannes des Luftzuges
5.2.18. Der Steuermechanismus
5.2.19. Die Abnahme und die Anlage des Steuermechanismus
5.2.20. Die Abnahme und die Anlage der Kappe des Luftzuges / rejki
5.2.21. Die Abnahme und die Anlage der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung
5.2.22. Die Auseinandersetzung und die Montage der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung
5.2.23. Die Prüfung der Pumpe des Hydroverstärkers der Lenkung
5.3. Die Tabellen
6. Das Bremssystem
7. Die elektrische Bordausrüstung
8. Die Karosserie
9. Die Schemen der elektrischen Ausrüstung
 



buy generic cialis online
a123eebd





5-2-9-proverka-usiliya-na-rulevom-kolese.html

5.2.9. Die Prüfung der Bemühung auf dem Steuerrad

Stellen Sie das Auto auf dem horizontalen Grundstück des Weges fest, stellen Sie das Steuerrad in die Lage der geraden Bewegung fest.
Prüfen Sie den Druck in den Reifen.

Die Abb. 5.35. Der Behälter des Hydroverstärkers der Lenkung


Starten Sie den Motor und geben Sie es ab, zu arbeiten, bis die Flüssigkeit im Hydrosystem der Lenkung bis zum 50-60 °C (die Abb. 5.35 erwärmt werden wird).
Geben Sie den Motor ab, im Leerlauf zu arbeiten und messen Sie die Bemühung in der Lenkung vom spannkräftigen Dynamometer, es am Steuerrad in der Richtung der Tangente befestigt.

Die Abb. 5.36. Die Prüfung der Bemühung auf dem Steuerrad


Die Bemühung auf dem Steuerrad: es ist als 40 N (die Abb. 5.36) weniger.

«Die vorhergehende Seite
5.2.8. Die Prüfung des freien Laufs des Steuerrads
Die nächste Seite»
5.2.10. Die Prüfung der Arbeit des Systems der Stabilisierung des Leerlaufs