Suzuki Liana ab 2002
1. Der Betrieb und die technische Wartung des Autos
2. Der Motor
2.1. Die vorläufigen Prüfungen
2.2. Der mechanische Teil der Motoren
2.3. Das System der Abkühlung des Motors
2.4. Das System des Schmierens des Motors
2.5. Das Brennstoffsystem
2.6. Die Zündanlage
2.7. Das System der Ausgabe
2.7.1. Die Beschreibung des Systems der Ausgabe
2.7.2. Die Abnahme und die Anlage des Abschlußkollektors
2.7.3. Die Abnahme und die Anlage des Ausblaserohres
2.8. Der Motor und das System der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase (die Motoren M13 und М16)
2.9. Die Tabellen
3. Die Transmission
4. Der Fahrteil
5. Der Steuermechanismus
6. Das Bremssystem
7. Die elektrische Bordausrüstung
8. Die Karosserie
9. Die Schemen der elektrischen Ausrüstung
 



a123eebd





2-7-2-snyatie-i-ustanovka-vypusknogo-kollektora.html

2.7.2. Die Abnahme und die Anlage des Abschlußkollektors

Die Abb. 2.265. Die Details des Abschlußkollektors: 1–1 – der Abschlußkollektor (mit dem Sensor der Konzentration des Sauerstoffs); 1–2 – der Abschlußkollektor (ohne Sensor der Konzentration des Sauerstoffs); 2 – die Verlegung des Abschlußkollektors; 3 – der Sensor der Konzentration des Sauerstoffs mit der Anwärmung (wenn existiert); 4–1 – der Deckel des Abschlußkollektors (mit dem Sensor der Konzentration des Sauerstoffs); 4–2 – der Deckel des Abschlußkollektors (ohne Sensor der Konzentration des Sauerstoffs); 5 – der Haken des Motors; 6 – der Verstärker des Abschlußkollektors; 7 – die Verlegung; 8 – die Mutter der Befestigung des Abschlußkollektors; 9 – der Bolzen des Verstärkers des Abschlußkollektors; 10 – der Bolzen des Ausblaserohres; 11 – der Bolzen der Befestigung des Abschlußkollektors



Die Abnahme
Schalten Sie die Leitung von der negativen Schlussfolgerung der Batterie aus.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Um das Risiko des Erhaltens der Brandwunden zu vermeiden, rühren Sie das System der Ausgabe nicht an, bis sie abgekühlt hat. Die Bedienung des Systems der Ausgabe soll nur erfüllt werden, nachdem das System abkühlen wird.

Schalten Sie den Stecker des Sensors der Konzentration des Sauerstoffs mit der Anwärmung 1 (aus wenn existiert) und schalten Sie es von der Befestigung aus.

Die Abb. 2.266. Der Stecker des Sensors der Konzentration des Sauerstoffs mit der Anwärmung und der Deckel des Abschlußkollektors


Nehmen Sie den Deckel des Abschlußkollektors 2 (die Abb. 2.266) ab.
Nehmen Sie der Verstärker des Abschlußkollektors 1 ab.

Die Abb. 2.267. Der Verstärker des Abschlußkollektors und das Ausblaserohr №1


Schalten Sie das Ausblaserohr ³1 2 vom Abschlußkollektor (der Abb. 2.267) aus.

Die Abb. 2.268. Der Abschlußkollektor


Nehmen Sie den Abschlußkollektor 1 mit der Verlegung vom Kopf des Blocks der Zylinder (der Abb. 2.268) ab.

Die Anlage

Die Abb. 2.269. Die Befestigung des Abschlußkollektors



Stellen Sie die neue Verlegung auf den Kopf des Blocks der Zylinder fest. Dann stellen Sie den Abschlußkollektor fest. Ziehen Sie die Bolzen und die Muttern der Befestigung des Kollektors von der nominellen Bemühung des Zuges fest.
Der Moment des Zuges des Bolzens und der Mutter des Abschlußkollektors (a): 50 N·m.
Stellen Sie die neue Verlegung fest und verbinden Sie das Ausblaserohr ³1 1 an den Abschlußkollektor (die Abb. 2.267).
Ziehen Sie die Befestigung des Rohres von der nominellen Bemühung des Zuges fest.
Der Moment des Zuges des Bolzens des Ausblaserohres №1 (a): 55 N·m.
Stellen Sie der Verstärker des Abschlußkollektors 2 fest.
Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Verstärkers des Abschlußkollektors von der nominellen Bemühung des Zuges fest.
Der Moment des Zuges des Bolzens des Verstärkers des Abschlußkollektors (b): 55 N·m.
Stellen Sie den Deckel des Abschlußkollektors 2 (die Abb. 2.266) fest.
Schließen Sie den Stecker des Sensors der Konzentration des Sauerstoffs mit der Anwärmung 1 an und sicher festigen Sie den Stecker im Träger (wenn existiert) (die Abb. 2.266).
Schließen Sie die Leitung an die negative Schlussfolgerung der Batterie an.
Prüfen Sie das System der Ausgabe auf die Ausfließen.

«Die vorhergehende Seite
2.7.1. Die Beschreibung des Systems der Ausgabe
Die nächste Seite»
2.7.3. Die Abnahme und die Anlage des Ausblaserohres