Suzuki Liana ab 2002
1. Der Betrieb und die technische Wartung des Autos
2. Der Motor
2.1. Die vorläufigen Prüfungen
2.2. Der mechanische Teil der Motoren
2.3. Das System der Abkühlung des Motors
2.3.1. Die allgemeinen Angaben
2.3.2. Die diagnostischen Informationen und die Prozeduren
2.3.3. Die Abnahme und die Anlage der Hörer oder der Schläuche des Systems der Abkühlung
2.3.4. Die Abnahme und die Anlage des Thermostaten
2.3.5. Die Prüfung des Thermostaten
2.3.6. Die Abnahme und die Anlage des Ventiles in drosselnom den Stutzen (wenn existiert)
2.3.7. Die Prüfung auf dem Auto des Lüfters des Heizkörpers des Systems der Abkühlung
2.3.8. Die Prüfung des Relais des Lüfters des Systems der Abkühlung
2.3.9. Die Abnahme und die Anlage des Lüfters des Systems der Abkühlung
2.3.10. Die Prüfung und die Reinigung des Heizkörpers auf dem Auto
2.3.11. Die Abnahme und die Anlage des Heizkörpers
2.3.12. Die Prüfung und die Regulierung der Spannung priwodnogo des Riemens der Pumpe der kühlenden Flüssigkeit / Generators
2.3.13. Die Abnahme und die Anlage priwodnogo des Riemens der Pumpe der kühlenden Flüssigkeit / Generators
2.3.14. Die Abnahme und die Anlage der Pumpe der kühlenden Flüssigkeit
2.3.15. Die Prüfung der Pumpe der kühlenden Flüssigkeit
2.4. Das System des Schmierens des Motors
2.5. Das Brennstoffsystem
2.6. Die Zündanlage
2.7. Das System der Ausgabe
2.8. Der Motor und das System der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase (die Motoren M13 und М16)
2.9. Die Tabellen
3. Die Transmission
4. Der Fahrteil
5. Der Steuermechanismus
6. Das Bremssystem
7. Die elektrische Bordausrüstung
8. Die Karosserie
9. Die Schemen der elektrischen Ausrüstung
 



a123eebd





2-3-6-snyatie-i-ustanovka-klapana-v-drosselnom-patrubke-esli-imeetsya.html

2.3.6. Die Abnahme und die Anlage des Ventiles in drosselnom den Stutzen (wenn existiert)

Die Abnahme
Ziehen Sie die Flüssigkeit aus dem System zusammen, den Ausflußpfropfen des Heizkörpers geschwächt.
Nehmen Sie das Ventil heraus.

Die Anlage
Die Anlage wird in der Ordnung, rückgängig der Abnahme, mit Ausnahme des Folgenden erzeugt.

Die Abb. 2.189. Der Anschluss des Ventiles zu den zuführenden Schläuchen drosselnogo des Stutzens: 3 – zu drosselnomu dem Stutzen; 4 – zum Kopf des Blocks der Zylinder



Schließen Sie das Ventil 1 an die zuführenden Schläuche drosselnogo des Stutzens die 2 gelbe Seite an soll zum Kopf des Blocks der Zylinder gewandt sein.
Füllen Sie das System der Abkühlung aus.
Überzeugen sich in der Abwesenheit des Ausfließens der kühlenden Flüssigkeit aus den Vereinigungen des Systems der Abkühlung.

Die Prüfung des Ventiles in drosselnom den Stutzen (wenn existiert)
Prüfen Sie die Arbeit des Ventiles auf folgende Weise.

Die Abb. 2.190. Der Anschluss des Ventiles zum Ausgang der Vakuumpumpe


Schließen Sie das Ventil 1 an den Ausgang der Vakuumpumpe (A), wie gezeigt in der Zeichnung 2.190 an, und überzeugen sich darin, dass die Luft aus dem Ventil 1 erscheint.
Tauchen Sie das Ventil 1 ins erwärmte Wasser ein (die Temperatur mehr 90 °C auf 5 Minen, dann überzeugen sich darin, dass die Luft aus dem Ventil 1 nicht erscheint. Wenn sich das Ergebnis der Prüfung von beschrieben unterscheidet, ersetzen Sie das Ventil.

Die Abb. 2.191. Das Eintauchen des Ventiles 1 ins erwärmte Wasser




«Die vorhergehende Seite
2.3.5. Die Prüfung des Thermostaten
Die nächste Seite»
2.3.7. Die Prüfung auf dem Auto des Lüfters des Heizkörpers des Systems der Abkühlung