Suzuki Liana ab 2002
1. Der Betrieb und die technische Wartung des Autos
2. Der Motor
2.1. Die vorläufigen Prüfungen
2.2. Der mechanische Teil der Motoren
2.3. Das System der Abkühlung des Motors
2.3.1. Die allgemeinen Angaben
2.3.2. Die diagnostischen Informationen und die Prozeduren
2.3.3. Die Abnahme und die Anlage der Hörer oder der Schläuche des Systems der Abkühlung
2.3.4. Die Abnahme und die Anlage des Thermostaten
2.3.5. Die Prüfung des Thermostaten
2.3.6. Die Abnahme und die Anlage des Ventiles in drosselnom den Stutzen (wenn existiert)
2.3.7. Die Prüfung auf dem Auto des Lüfters des Heizkörpers des Systems der Abkühlung
2.3.8. Die Prüfung des Relais des Lüfters des Systems der Abkühlung
2.3.9. Die Abnahme und die Anlage des Lüfters des Systems der Abkühlung
2.3.10. Die Prüfung und die Reinigung des Heizkörpers auf dem Auto
2.3.11. Die Abnahme und die Anlage des Heizkörpers
2.3.12. Die Prüfung und die Regulierung der Spannung priwodnogo des Riemens der Pumpe der kühlenden Flüssigkeit / Generators
2.3.13. Die Abnahme und die Anlage priwodnogo des Riemens der Pumpe der kühlenden Flüssigkeit / Generators
2.3.14. Die Abnahme und die Anlage der Pumpe der kühlenden Flüssigkeit
2.3.15. Die Prüfung der Pumpe der kühlenden Flüssigkeit
2.4. Das System des Schmierens des Motors
2.5. Das Brennstoffsystem
2.6. Die Zündanlage
2.7. Das System der Ausgabe
2.8. Der Motor und das System der Senkung der Giftigkeit der durcharbeitenden Gase (die Motoren M13 und М16)
2.9. Die Tabellen
3. Die Transmission
4. Der Fahrteil
5. Der Steuermechanismus
6. Das Bremssystem
7. Die elektrische Bordausrüstung
8. Die Karosserie
9. Die Schemen der elektrischen Ausrüstung
 



a123eebd





2-3-5-proverka-termostata.html

2.3.5. Die Prüfung des Thermostaten

Überzeugen sich in der Sauberkeit des Ventiles für die Ausgabe der Luft 1 dem Thermostaten.

Die Abb. 2.187. Das Ventil für die Ausgabe der Luft



Wenn das Ventil verunreinigt ist, wird der Motor überhitzt werden.
Überzeugen sich, dass es auf dem Sattel des Ventiles keine Verschmutzungen gibt, die die dichte Schließung des Ventiles behindern.
Prüfen Sie die Verdichtung des Thermostaten 2 auf das Vorhandensein der Beschädigungen.
Prüfen Sie die Arbeit des Thermoelementes des Thermostaten auf folgende Weise:
– Tauchen Sie den Thermostaten 1 ins Wasser ein und allmählich erwärmen Sie das Wasser;
– Werden die Temperatur des Anfanges der Eröffnung des Ventiles prüfen.
Die Temperatur des Anfanges der Eröffnung des Ventiles 80–84 °C.
Die Temperatur der vollen Eröffnung des Ventiles 95–97 °C.
Die Höhe des Aufstiegs des Ventiles: mehr 8 mm bei 95 °C.

Die Abb. 2.188. Die Prüfung des Thermostaten



Wenn das Ventil beginnt, sich bei der Temperatur wesentlich niedriger oder höher als Temperatur des Anfanges der Eröffnung zu öffnen, muss man des Thermostaten neu ersetzen. Bei der nochmaligen Nutzung solcher wird termossatata der Motor oder zu unterkühlen überhitzt werden.

«Die vorhergehende Seite
2.3.4. Die Abnahme und die Anlage des Thermostaten
Die nächste Seite»
2.3.6. Die Abnahme und die Anlage des Ventiles in drosselnom den Stutzen (wenn existiert)