Suzuki Liana ab 2002
1. Der Betrieb und die technische Wartung des Autos
1.1. Die allgemeinen Angaben
1.2. Die Schlüssel, die Schlösser der Türen und die sich öffnenden Elemente der Karosserie
1.3. Die Verwaltungsorgane, die Kombination der Geräte und die Ausrüstung des Salons des Autos
1.4. Das System der Heizung und der Klimaregelung
1.5. Die Sitze und die Mittel der passiven Sicherheit
1.5.1. Die Regulierung der Vordersitze
1.5.2. Das Zusammenlegen des Rücksitzes
1.5.3. Die Armlehne (die zusätzliche Ausrüstung)
1.5.4. Der Diagonalno-pojasnoj Riemen
1.5.5. Die Anlage des Kindersitzes der Sicherheit bei der Hilfe diagonalno-pojasnogo des Riemens
1.5.6. Die Anlage des Sitzes bei der Hilfe nabedrennogo des Riemens
1.5.7. Die Anlage des Sitzes mit Hilfe der Grubenbauklammern ISO-FIX
1.5.8. Die Anlage des Kindersitzes mit Hilfe des oberen Riemens (der zusätzlichen Ausrüstung)
1.5.9. Die Einrichtung der vorläufigen Spannung der Sicherheitsgurte (die zusätzliche Ausrüstung)
1.5.10. Die Pneumokissen (die zusätzlichen Ausrüstungen)
1.5.11. Die Bedeutung des Symbols «AIR BAG» (die zusätzliche Ausrüstung)
1.6. Der Start des Motors, das Fahren und die Bedienung des Autos
1.7. Die Tabellen
2. Der Motor
3. Die Transmission
4. Der Fahrteil
5. Der Steuermechanismus
6. Das Bremssystem
7. Die elektrische Bordausrüstung
8. Die Karosserie
9. Die Schemen der elektrischen Ausrüstung
 



a123eebd





1-5-9-ustrojjstvo-predvaritelnogo-natyazheniya-remnejj-bezopasnosti-dopolnitelnoe-oborudovanie.html

1.5.9. Die Einrichtung der vorläufigen Spannung der Sicherheitsgurte (die zusätzliche Ausrüstung)

Für die Bestimmung, ob das Auto mit dem System der vorläufigen Spannung der Riemen auf den Vordersitzen ausgestattet ist, suchen Sie das Etikett im unteren Teil der Vorderriemen auf.

Die Abb. 1.155. Die Markierung prednatjaschitelja


Wenn es auf ihr die Buchstaben "r" gibt und (ist oder) «PRE» (siehe die Zeichnung 1.155), das Auto mit diesem System ausgestattet. Der Betrieb der Riemen in diesem Fall nicht otlitschajetja vom Betrieb der gewöhnlichen Riemen.
Das System der vorläufigen Spannung der Sicherheitsgurte arbeitet zusammen mit dem System der Pneumokissen. Die Sensoren des Zusammenstoßes und der elektronische Kontroller des Systems der Pneumokissen verwalten auch die vorläufige Spannung der Sicherheitsgurte. Wenn das System der Pneumokissen anspricht, werden auch die Sicherheitsgurte gespannt. Die allgemeinen Informationen (einschließlich die Instandhaltung) und sind die Vorsichtsmaßnahmen in Ergänzung zur gegebenen Abteilung auch in der Abteilung "des Pneumokissens" gegeben; folgen Sie diesen Instruktionen und den Vorsichtsmaßnahmen.
Der Mechanismus der vorläufigen Spannung ist mit den Rollenmechanismen der Vordersicherheitsgurte vereint. Seiner Handlung den Riemen dichter oblegajet den Körper im Falle des frontalen Zusammenstoßes dankend. Die Geräte der Blockierung nach dem Einschluss in die Arbeit des Mechanismus der vorläufigen Spannung werden verschlossen. Die Abnutzung des Mechanismus wird vom charakteristischen Laut und der Absonderung des Rauchs begleitet. Es stellt die Gefahr nicht vor Sie zeugen den Brand im Auto nicht.
Der Fahrer und alle Passagiere sollen von den Sicherheitsgurten immer, unabhängig vom Vorhandensein der Einrichtung der vorläufigen Spannung angeknöpft sein. Sie sitzen gerade, sich den ganze Rücken auf den Rücken des Sitzes stützend, beugen Sie sich vorwärts oder zu den Seiten nicht. Regulieren Sie den Riemen so, dass sein unterer Teil wie niedriger nach den Schenkeln, und nicht nach der Taille ging. Berücksichtigen Sie, dass die Geräte der Vorspannung und des Pneumokissens nur bei den starken frontalen Zusammenstößen ansprechen. Sie reagieren auf die Schläge hinten oder daneben, die Umstürzung oder die unbedeutenden frontalen Zusammenstöße nicht. Die Geräte der vorläufigen Spannung sprechen nur einmal an. Wenn sie angesprochen haben (muss man sich so schnell wie möglich und des Pneumokissens), zum bevollmächtigten Vertreter SuzukI für die Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit des Systems wenden. Wenn der Indikator "AIR BAG nicht blinzelt» (flammt ‘ das Pneumokissen nicht auf brennt ’) auf dem Gerätepaneel, auf die kurze Zeit beim Einschluss der Zündung, mehr 10 mit oder unerwartet flammt während der Bewegung auf, so können sich die Einrichtung der vorläufigen Spannung oder das Pneumokissen fehlerhaft erweisen. In diesem Fall muss man sich schnell zum bevollmächtigten Vertreter Suzuki für ihre Prüfung wenden.
Alle Operationen nach der Instandhaltung der Geräte oder der Leitung des Systems der Vorspannung der Riemen oder der Arbeit an etwas von anderem unweit dieser Geräte und der Leitung sollen vom speziell ausgebildeten Personal des Dealers Suzuki erfüllt werden. Die minderwertige Instandhaltung der Einrichtung der vorläufigen Spannung der Riemen kann ihre Abnutzung vergebens oder den Ausfall herbeirufen. Für beide Fälle sind die ernsten Verletzungen möglich.
Damit die Geräte der vorläufigen Spannung der Riemen beschädigt wurden sprachen vergebens an, verfolgen Sie, damit vor der Durchführung einer beliebigen Arbeit im Elektrosystem Ihr Suzuki der Akkumulator abgeschaltet war, und würde sich der Zündschlüssel in der Lage «LOCK» nicht weniger 90 mit befinden.
Betreffen Sie die Geräte der vorläufigen Spannung der Riemen oder ihrer Leitung nicht. Die Leitungen des Systems obmotany vom gelben Isolierband oder sind in den Hörern der gelben Farbe, der Vereinigung auch der gelben Farbe angelegt.

«Die vorhergehende Seite
1.5.8. Die Anlage des Kindersitzes mit Hilfe des oberen Riemens (der zusätzlichen Ausrüstung)
Die nächste Seite»
1.5.10. Die Pneumokissen (die zusätzlichen Ausrüstungen)