Suzuki Liana ab 2002
1. Der Betrieb und die technische Wartung des Autos
1.1. Die allgemeinen Angaben
1.2. Die Schlüssel, die Schlösser der Türen und die sich öffnenden Elemente der Karosserie
1.3. Die Verwaltungsorgane, die Kombination der Geräte und die Ausrüstung des Salons des Autos
1.4. Das System der Heizung und der Klimaregelung
1.4.1. Die Heizung
1.4.2. Der Betrieb des Systems
1.4.3. Die Handbedienung von der Heizung und der Klimaanlage
1.4.4. Der Betrieb des Systems
1.4.5. Die Regelungstechnik von der Heizung und der Klimaanlage (der Klimaanlage)
1.4.6. Die Arbeit sitemy im Regime der Konditionierung
1.5. Die Sitze und die Mittel der passiven Sicherheit
1.6. Der Start des Motors, das Fahren und die Bedienung des Autos
1.7. Die Tabellen
2. Der Motor
3. Die Transmission
4. Der Fahrteil
5. Der Steuermechanismus
6. Das Bremssystem
7. Die elektrische Bordausrüstung
8. Die Karosserie
9. Die Schemen der elektrischen Ausrüstung
 



a123eebd





1-4-2-ehkspluataciya-sistemy.html

1.4.2. Der Betrieb des Systems

Die natürliche Lüftung
Wählen Sie die Lüftung – die Position () - Zaun der frischen Luft, drehen Sie den Regler der Temperatur in die erwünschte Lage um, und den Lüfter schalten Sie ("OFF aus"). Während der Bewegung in den Salon wird die frische Luft handeln.

Die Zwangslüftung
Alle Anlagen nach dem vorhergehenden Absatz, mit Ausnahme des Lüfters, den aufnehmen und übersetzen auf irgendwelche Geschwindigkeit.

Die normale Heizung (es wird die äusserliche Luft verwendet)
Wählen Sie die Beheizung – die Position () – und den Zaun der frischen Luft, dann drehen Sie den Regler der Temperatur und der Geschwindigkeit des Lüfters in die erwünschten Lagen um. Je höher als Geschwindigkeit des Lüfters, desto höher als Effektivität der Heizung.

Die schnelle Erwärmung (rezirkuljaziju der Luft verwendend)
Alle Anlagen nach dem vorhergehenden Absatz, mit Ausnahme der Umschaltung auf rezirkuljaziju der inneren Luft. Wenn Sie geben werden beheize-telju lange so, zu arbeiten, wird im Salon schwül sein, und des Glases sapotejut. Deshalb ist es nach der schnellen Erwärmung des Salons sofort empfehlenswert, auf die normale Heizung überzugehen.

Die kühle Luft in die Person, warm – in die Beine
Wählen Sie dwuchslojnuju die Abgabe – die Position () und den Zaun der frischen Luft, dann drehen Sie die Regler der Temperatur und den Umschalter der Geschwindigkeit des Lüfters in die erwünschten Lagen um. Wenn der Regler der Temperatur zwischen den äussersten Lagen bestimmt ist, schnaufte die Lufttemperatur, hinausgehend aus dem Zentralen und seiten-, wird niedriger, als bei der Luft, die aus unteren schnaufte hinausgeht.

Die Beseitigung sapotewanija/warm Luft in die Beine
Wählen Sie die Beheizung und die Beseitigung sapotewanija – die Position (f) und den Zaun der frischen Luft, dann drehen Sie den Regler der Temperatur in die erwünschte Lage, und den Regler der Geschwindigkeit um
Des Lüfters auf Maximum., Nachdem die Windschutzscheibe gereinigt werden wird, stellen Sie die erwünschte Geschwindigkeit des Lüfters fest.

Die Beseitigung sapotewanija
Wählen Sie die Beheizung und die Beseitigung sapotewanija – die Position () und den Zaun der frischen Luft, dann drehen Sie den Regler der Temperatur in die erwünschte Lage, und den Regler der Geschwindigkeit des Lüfters auf Maximum um., Nachdem die Windschutzscheibe gereinigt werden wird, stellen Sie die erwünschte Geschwindigkeit des Lüfters fest.

DIE ANMERKUNG
Wenn es schnell otpotewanije der Gläser erforderlich ist, stellen Sie in Ergänzung zu den obenangeführten Operationen nach der Beseitigung sapotewanija den Regler der Temperatur auf Maximum fest und richten Sie seiten- sopla so, dass die Luft aus ihnen auf die Seitenfenster hinausgehen würde.

«Die vorhergehende Seite
1.4.1. Die Heizung
Die nächste Seite»
1.4.3. Die Handbedienung von der Heizung und der Klimaanlage