Suzuki Liana ab 2002
1. Der Betrieb und die technische Wartung des Autos
1.1. Die allgemeinen Angaben
1.2. Die Schlüssel, die Schlösser der Türen und die sich öffnenden Elemente der Karosserie
1.2.1. Die Schlüssel
1.2.2. Die Türschlösser
1.2.3. Das zentrale Schloss (die zusätzliche Ausrüstung)
1.2.4. Die Fernsteuerung von den Schlössern (zusätzlich borudowanije)
1.2.5. Der Ersatz der Batterie des Pultes
1.2.6. «Das Kinderschloss» (die hintere Seitentür)
1.2.7. Die Hintertür / Deckel des Gepäckraumes
1.2.8. Der Scheibenheber mit dem Handantrieb (der zusätzlichen Ausrüstung)
1.2.9. Die elektrischen Scheibenheber (die zusätzlichen Ausrüstungen)
1.2.10. Bensonaliwnoi die Luke
1.2.11. Die Motorhaube und der Deckel des Gepäckraumes
1.3. Die Verwaltungsorgane, die Kombination der Geräte und die Ausrüstung des Salons des Autos
1.4. Das System der Heizung und der Klimaregelung
1.5. Die Sitze und die Mittel der passiven Sicherheit
1.6. Der Start des Motors, das Fahren und die Bedienung des Autos
1.7. Die Tabellen
2. Der Motor
3. Die Transmission
4. Der Fahrteil
5. Der Steuermechanismus
6. Das Bremssystem
7. Die elektrische Bordausrüstung
8. Die Karosserie
9. Die Schemen der elektrischen Ausrüstung
 



Импортные сигареты подробнее.
a123eebd





1-2-4-distancionnoe-upravlenie-zamkami-dopolnitelnoe-borudovanie.html

1.2.4. Die Fernsteuerung von den Schlössern (zusätzlich borudowanije)

Die Abb. 1.13. Die Schaltflächen der Fernsteuerung von den Schlössern: 1 – die Schaltfläche "zu verschließen"; 2 – die Schaltfläche "otperet"


Die Abb. 1.14. Der Sender des Fernsteuerpultes von den Schlössern



Die Schlösser aller Türen, einschließlich die Tür sadka, können und otpiratsja gleichzeitig zwei Weisen verschlossen werden, die Steuertafel unweit des Autos verwendend.

Die gewöhnliche Verriegelung
Um alle Türen zu verschließen, drücken Sie die Schaltfläche des Pultes, 1 einmal "zu verschließen".
Für das Aufschließen aller Türen drücken Sie die Schaltfläche des Pultes "otperet" zwei 2 Male im Laufe von 5 mit.
Für das Aufschließen nur die Türen des Fahrers drücken Sie die Schaltfläche des Pultes "otperet" 2 einmal.

Die Verriegelung mit der Blockierung
Wünschend, die Durchdringung ins Auto des Einbrechers zu verhindern, nehmen Sie die Blockierung der Türschlösser auf.
Danach können die Tür otperty wytjagiwanijem der Schaltflächen der Schlösser nicht sein. Um alle Türen mit der gleichzeitigen Blockierung ihrer Schlösser zu verschließen, drücken Sie die Schaltfläche des Pultes, zwei 1 Males im Laufe von 3 mit "zu verschließen".
Für das Aufschließen aller blockierten Türen drücken Sie die Schaltfläche "otperet" zwei 2 Male im Laufe von 5 mit.
Nur die Türen des Fahrers drücken Sie die Schaltfläche des Pultes "otperet" 2 einmal.
Bei der Verriegelung der Türen ohne Blockierung flammen die Fahrtrichtungsanzeiger einmal auf. Bei der Verriegelung mit der Blockierung flammen die Fahrtrichtungsanzeiger auf 2 mit auf. Bei dem Aufschließen der Tür (Tür) flammen die Fahrtrichtungsanzeiger zweimal auf und das Deckengemälde der Beleuchtung des Salons reiht sich bei der mittleren Lage des Schalters auf etwas Sekunden ein.
Überzeugen sich nach dem Druck der Schaltfläche, 1 "zu verschließen", dass die Türen verschlossen wurden.
Wenn nach dem Druck der Schaltfläche "otperet" 2 keine der Türen im Laufe von 30 mit geöffnet sein wird, werden die Türen automatisch wieder verschlossen werden.

DIE ANMERKUNG
Die maximale Distanz der Handlung des Pultes – 5м, aber sie kann sich je nach der umgebenden Lage, besonders vom Vorhandensein der radioausstrahlenden Geräte ändern.
Die Schlösser kommen vom Pult nicht zurecht, wenn der Zündschlüssel ins Schloss eingestellt ist, sowie, wenn wenn auch eine Tür nicht bis zum Ende geöffnet oder geschlossen ist.
Beim Verlust der fernbetätigen Steuertafel sofort wenden Sie sich zum Dealer Suzuki für seine Dekontamination und den Ersatz.
Beim Einschluss der Zündung werden die Schlösser aller Seitentüren losgelöst werden.
Der Sender und der Empfänger des Systems der Fernsteuerung von den Schlössern des Modells KL-3 entsprechen auf den Hauptforderungen und den übrigen Charakteristiken der Direktive 1999/5/die EU.

DIE AUFMERKSAMKEIT
Das fernbetätige Pult die empfindliche elektronische Einrichtung. Zur Vermeidung der Beschädigung ziehen Sie seine Schläge und die Einwirkung der Feuchtigkeit und der hohen Temperatur (nicht unter, zum Beispiel, in der Sonne unter der Windschutzscheibe abgebend).

«Die vorhergehende Seite
1.2.3. Das zentrale Schloss (die zusätzliche Ausrüstung)
Die nächste Seite»
1.2.5. Der Ersatz der Batterie des Pultes